Wichtiger Hinweis mit wertvollen Informationen

Wichtiger Hinweis mit wertvollen Informationen

Um etwas sehen zu können muss man Augen haben und darf man nicht blind sein.
Um etwas hören zu können, muss man Ohren haben und darf man nicht taub sein.
Um »Fremdenergie« wahrnehmen zu können und möglicherweise (unbewusst) unter »Fremdeinfluss« zu leiden, muss man zwangsläufig ziemlich sensibel sein. Diese Fähigkeit, diese Gabe, diese Begabung – sensibel zu sein – sollte man nicht ignorieren; es sei denn, man gefällt sich in dieser Opferrolle und man lebt lieber mit der Angst vor dem Unbekannten.

Bei dieser »Fremdenergie«, die der eine oder andere von uns wahrnimmt und die uns (unbewusst) beeinflusst, handelt es sich um feinststoffliche Energiefelder, die man nicht sehen, riechen, schmecken, hören oder ertasten kann; diese Energiefelder wirken auf die Sensoren der »Psyche«.
Man spricht hier auch vom 6. Sinn – von »außersinnlicher Wahrnehmung«, von Psi-Fähigkeiten (Hellsehen, Hellhören, Telepathie, Präkognition, usw.).
Logischerweise wird die »Psyche« – so man sensibel ist – durch das Einwirken dieser »Fremdenergie«, also durch den »Fremdeinfluss« gestört – aber ist man deshalb zwangsläufig krank?

Betrachten wir das alles einmal unter einem ganz anderen Blickwinkel.

Wenn wir in einem Restaurant sitzen, sehen wir Vieles, das uns gar nicht interessiert; also schenken wir dem keinerlei Beachtung und blenden es aus.
Ebenso hören wir in einem Restaurant (sofern wir dort nicht ganz allein sind) Gespräche am Nachbartisch, die uns gar nicht interessieren; also schenken wir ihnen keinerlei Beachtung und blenden sie aus.

Wenn wir die Hintergründe und Zusammenhänge der »Fremdenergie« und die Ablaufmechanismen des »Fremdeinflusses« ganz genau kennen, dann sind wir auch fähig, diese abzublocken!!!
– Dann sind wir nicht mehr Opfer unserer Sensibilität.
– Dann leiden wir nicht mehr.
– Dann sind wir nicht mehr »psychisch gestört«.

Den Umgang mit »Fremdenergie« und das Abblocken von »Fremdeinfluss« kann man erlernen; das ist ganz bestimmt kein Geheimnis  –  das ist eine Frage des Be wusst-Seins   (und das hat etwas mit Wissen zu tun).

Wir helfen Ihnen gerne dabei:

Medienschule Marinho-Göbel
Institut für PsychoBioPhysik
Wir haben ein solide fundiertes und
lang erprobtes Ausbildungsprogramm

» 2-tägiges Informations-Seminar  —  speziell für Hilfesuchende «

zurück zur Seite:   »Wie wir helfen«